Urlaub auf der Insel Giglio: vier Ideen für eine Runde im Boot

Urlaub auf der Insel Giglio

Ein Urlaub auf der Insel Giglio, kann sich nicht vollständig nennen, ohne eine der vielen Ausflüge gemacht zu haben. Besonders die über das Meer, sind eine Erfahrung, die man einmal gemacht haben sollte. Auch Sie haben sich so etwas gedacht, und in der Tat, Sie haben die Absicht, sich eine angenehme Bootsfahrt auf der Insel Giglio zu gönnen.

 

Die Ortschaften

Es gibt zwei Ortschaften auf der Insel Giglio, von denen jeden Tag, besonders in der Sommerzeit, zahlreiche Bootsausflüge organisiert werden: es handel sich um Giglio Porto, auf der Ostseite und um Giglio Campese, auf der Westseite der Insel. Alles was Sie tun müssen, ist sich an die Uferpromenade zu begeben und zu den Stränden der beiden Ortschaften, wo Sie einen Info point finden und auch die Bootsfahrer.

 

Einige Ideen für eine Runde im Boot, auf der Insel Giglio?

  • Strände und Buchten. Eine Bootsrunde “nach Thema”, könnte die Fahrt sein, die Sie zu den schönsten Stränden der Insel bringt. Ansonsten, gibt es zahlreiche kleine Buchten, wertvoll und geschützt, man erreicht Sie nur über das Meer, hier können sie sich in ein unberührtes Meer eintauchen.
  • Giannutri. Eine kleine Insel die sich ungefähr 15 Kilometer von der Insel Giglio entfernt befindet, sie liegt vor den Ausläufern des Argentario. Auch die Küste von Giannutri ist fast ganz zerklüftet, und hier öffnen sich zahlreiche Buchten, (mit den beiden einzigen Aussnahmen, von Cala dello Spalmatoio und Cala Maestra).
  • Kaps und Ausläufer. Zerklüftete Klippen, heißt nicht nur Buchten, sondern auch Kaps und felsige Vorgebirge, die sich in das Meer stürzen. Wie das Kap, Capel Rosso, an der entlegensten Südspitze der Insel, oder Punta del Fenaio, im Norden, wo sich auch die Leuchttürme befinden.
  • Tauchen Secca dei Pignocchi, Punta delle Secche, Secca della Croce und das schon erwähnte Punta di Capel Rosso sind einige der Punkte, die den Tauchern empfohlen werden. Es währe natürlich das allerbeste mit einem eigenen Boot diese Runde zu drehen, aber man sieht alles auch während eines Bootsausfluges.

 

Vier Ideen, unter denen Sie sich, die passende für sich aussuchen können. Man könnte jedoch noch eine Möglichkeit in Betacht ziehen: immer aus den Häfen von Giglio Porto und Giglio Campese fahren Boote ab, die eine gesamte Runde im Boot, der Insel Giglio drehen, und in den bekanntesten Buchten und an den bekanntesten Stränden halt machen.

Bildquelle: Flickr.com/photos/gioanola

Verwandte artikel