Wo befindet sich die Insel Giglio? Eine Reise im Archipel der Toskana

Archipel der Toskana Insel Giglio

Früher oder später haben alle ein mal von der Insel Giglio gehört. Vor allem von denjenigen, die schon einmal dort gewesen sind und die Strände gesehen haben, das Panorama genießen konnten und die Ortschaften gesehen haben. Nicht alle wissen jedoch, (und sind sich da ganz sicher) wo sich die Insel Giglio befindet. Ein Zweifel, der sehr viel verbreiteter ist, als angenommen wird.

Der toskanische Archipel – Die Insel Giglio ist eine der Inseln dieses Archipel, deren Inseln sich wie eine kette um die toskanische Küste legen (da wir von einer Kette Reden, haben Sie die Legende von Venus gelesen?). Ganz besonders die Insel Giglio befindet sich fast am südlichsten Zipfel des Archipels, sie befinde sich vor der Küste des Argentario.

Warum man sich einen Urlaub gönnen sollte. – Die Insel Giglio, ist ein ideales Ziel, für alle die sich einen Urlaub im Zeichen der Entspannung, der frischen Luft und der guten Küche hingeben möchten: die Strände sind klein und unberührt, die Ortschaften aus der Insel scheinen in perfekter Harmonie mit der Mittelmeer Natur zu sein, die sie umgibt und die Insel Giglio kann sich einer aromareichen traditionellen Küche rühmen.

Wie man dort hinkommt –  Nun wo Sie gesehen haben wo die Insel Giglio liegt, und gelesen welches die guten Gründe sind um Sie zu besuchen, warum diese Insel nicht auf die beste Art dies es gibt erreichen: buchen Sie eine Reise auf einer der Fähren die vom Hafen in Porto, am Argentario losfahren (während um nach Porto Santo Stefano zu kommen, Sie das Auto, das Flugzeug und den Zug nehmen können).

Bildquelle: it.wikipedia.org

Verwandte artikel