Secca dei Pignocchi: einer der schönsten Tauchgänge, auf Giglio

secca-pignocchi

Taucherbrille, Tauchermaske und Sauerstoffflasche befinden sich schon im Auto. Sie können es kaum abwarten, in die Tiefen des Meeres der Insel Giglio zu tauchen, nicht umsonst haben Sie dieses Urlaub sziel ausgesucht, sei es für etwas länger, oder auch nur für ein Wochenende. Hier ein Ratschlag, die Secca dei Pignocchi ist einer der schönsten Punkte, um tauchen zu gehen.

 

Wo er sich befindet

Die Secca dei Pignocchi zu erreichen, ist kein Problem: er befindet sich in der Bucht, von Giglio Campese, eine der drei Ortschaften der Insel, auf der westlichen Küstenseite. Der Ausgangspunkt, könnte direkt der Strand von Campese sein, einer der schönsten Strände von der Insel Giglio.

Der große Felsen befindet sich so nah an der Küste, das er sich bis nur wenige Meter unter der Meeresoberfläche erhebt, und man ihn mit bloßem Auge von Strand her sieht. Die Tugend seiner Lage, bringt es mit sich, dass man hier fast keine Strömungen findet.

 

Der Tauchgang beginnt

Die Secca Pignocchi hat eine ganz besondere Morphologie: er hat einen schmale und längliche Form, parallel zur Küste. Es gibt drei Granitmassive, die bis zu 40 Meter tief sind. In dem Abschnitt, der sich zwischen der Oberfläche und zwanzig Meter unter dem Meer befindet, können Sie unterschiedlichste und sehr bunte Korallen sehen. Weiter unten in der tiefe, können Sie unter den Felsen Muränen, Gabeldorsche und Meeraale sehen, die keine Angst haben sich den Gerätetauchern zu nähern..

Im allgemeinen, handelt es sich um einen relativ leichten Tauchgang, empfohlen, für alle Anfänger oder auch für alle die zum ersten Mal tauchen im Wasser von der Insel Giglio tauchen gehen.

 

Einige Empfehlungen für alle, bevor Sie an der Secca Pignocchi, tauchen gehen:

  • Immer Vorsicht walten lassen
  • Versuchen Sie, wenn es geht, nicht alleine tauchen zu gehen
  • Kontrollieren Sie, das die Ausrüstung immer in einem guten Zustand ist
  • Sind Sie Anfänger, dann sollten Sie sich an einen erfahrenen Tauchlehrer wenden
  • Holen Sie Rat bei ihrem Hausarzt ein, um zu wissen, ob der Tauchsport etwas für Sie ist

Flickr.com/photos/shutterdreams

Verwandte artikel