Eine Runde im Kajak der Insel Giglio: Was Sie wissen sollten

Kajak der Insel Giglio

Tauchen, Wanderungen, Schnorcheln: die Insel Giglio, ist der ideale Ort, für alle Sportbegeisterten. Besonders natürlich auch für alle Wassersportarten. Wie zum Beispiel dem Kajak. Das ist vielleicht genau ihr Lieblingssport. Und Sie haben vor, eine Runde um die Insel Giglio, im Kajak zu drehen. Bevor es los geht, gibt es einige Dinge, die Sie wissen sollten.

 

Dauer und Länge

Die Umrundung der Insel, ist ungefähr 25 bis 28 Kilometer lang. Die erfahrenen und trainierten Fahrer können die ganze Strecke, auch an einen Tag zurück legen. Sollten Sie noch etwas ungeübt sein, können Sie die Runde, in zwei oder auch mehrere Tage teilen.

 

Die Etappen der Runde einmal um die Insel Giglio mit dem Kajak:

  • Giglio Porto (Ausgangspunkt unserer Runde): es geht in Richtung Süden, entlang der Küste.
  • Cala delle Caldane, etwa 2, 5 Kilometer von Giglio Porto entfernt: es ist einer der schönsten Strände der Insel Giglio.
  • Punta di Capel Rosso es handelt sich hier um den südlichsten Punkt der Insel, von diesem Moment an wenden Sie sich dem Norden zu, immer entlang der Küste.
  • Punta del Faraglione ist sofort durch seinen Felsen erkennbar: hier sind Sie in Giglio Campese angelangt, zweite Pause ihrer Runde. Hier können Sie, wenn Sie möchten, eine Nacht in den zahlreichen Hotels verbringen und die Fahrt am folgenden Tag vorsetzen.
  • Punta del Fenaio, am extremsten Punkt der Insel, man erkennt ihn aufgrund des Leuchtturmes der erscheint. Die letzte Pause der runde, kann man in einer der zahlreichen Buchten machen. Von hier aus, geht es wieder in Richtung Süden.
  • Von Punta del Fenaio geht es wieder zurück nach Giglio Porto, Ausgangspunkt der Runde.

 

Einige Empfehlungen denen man folgen sollte:

  • Seien Sie immer Vorsichtig
  • Sie sollten sich in einer guten körperlichen Verfassung befinden
  • Kontrollieren Sie immer, ob sich ihre Ausrüstung in einen guten Zustand befindet
  • Im Notfall, fragen Sie einen Kajak- Fahrer mit mehr Erfahrung als Sie.

 

Das sind die Informationen, die Sie brauchen, um eine Runde um die Insel Giglio im Kajak zu fahren. Nun bleibt Ihnen nur noch eins zu tun: die ganze Ausrüstung vorzubereiten, und einen Platz auf einer Fähre zur Insel Giglio zu buchen.
Bildquelle: Flickr.com/photos/whltravel

Verwandte artikel