Insel Giglio, was man am Abend unternehmen kann: drei Orte für drei verschiedene Abende

Abend machen kann

Am Tag gibt es die schönsten Strände, der Insel Giglio, (wir raten Ihnen, Sie sich alle anzusehen). Sind Sie dann erst einmal vom Strand zurück, haben sich geduscht? Auf der Insel Giglio, fehlt es sicherlich nicht an Dingen, die man am Abend machen kann. Es hängt alles von dem Ort ab, an dem Sie vorhaben ihren Urlaub zu verbringen.

 

Giglio Porto

Hie laufen jeden Tag die Fähren Richtung Insel Giglio ein. Giglio Porto ist der Zielort, um einen ruhigen Abend mit Freunden, zu verbringen, mit etwas zu trinken und sich gemütlich unterhaltend. Entlang der Strandpromenade befinden sich zahlreiche Bars. In der Umgebung des Hafens, gibt es die unterschiedlichsten Geschäfte, die auch bis spät in den Abend geöffnet sind.

 

Giglio Campese

In der Ortschaft von Campese verbringt man den Abend, hauptsächlich am Strand, Dank der vielen Bars, die sich gen Meer öffnen. Einen Rat geben, währe da die Bar Approdo eine authentische Institution auf dieser Insel. Unter den jungen Leuten, ist Campese der Ort geworden, wo man den Abend beginnt, und dann geht es weiter. Die Musik fehlt nie.

 

Giglio Castello

Wenn die Rede davon ist, was man auf der Insel Giglio am Abend machen kann, dann darf das Städtchen von Castello nicht fehlen, eine unverzichtbare Etappe. An diesem Ort treffen sich praktisch alle. Es gibt hier unzählige kleine Restaurants, in denen man sich ein zauberhaftes Abendessen mit Fischgerichten gönnen kann. In den Pubs und in den Bars gibt es immer Musik, oft Livemusik, während des Sommers. Um stattdessen bis in die Morgenstunden zu tanzen, gibt es die Discobar Il Maneggio.

Bildquelle:Flickr.com/photos/r0b1

Verwandte artikel