Insel Giglio: die Fotos der schönsten Strände und Buchten

Insel Giglio die Fotos der schönsten Strände

Die Idee, die Insel Giglio zu besuchen, gefällt ihnen. Man hat ihnen bestimmt schon gut von ihr erzählt. Aber Sie möchten kein Risiko eingehen: bevor Sie die Reise organisieren, möchten Sie einige Fotos der Strände, der Insel Giglio sehen, nur um zu verstehen, ob es sich wirklich lohnt.

Es lohnt sich wirklich. Wie Sie es nun auf den folgenden Fotos sehen können, die Bilder einiger der schönsten Strände, der Insel Giglio und der berühmtesten Buchten.

[tribulant_slideshow gallery_id=“1″]

  1. Campese. Auf der nordöstlichen Seite der Insel, in der Nähe des gleichnamigen Wohnortes. Es ist der größte der ganzen Insel, im Inneren einer Bucht, die ihn vor den Winden schützt.
  2. Arenella. Befindet sich auf der nordöstlichen Seite der Insel Giglio, ganz in der Nähe der Ortschaft Giglio Porto. Es handelt sich um einen großen Sandstrand.
  3. Cannelle. Dieser Strand befindet sich auf der südöstlichen Seite der Insel Giglio, auch dieser Strand ist leicht von Giglio Porto, zu erreichen. Er ist einer der größten und überfülltesten Sandstrände der Insel.
  4. Caldane. Etwas weiter südlich des Strandes der Cannelle. Cala delle Caldane ist ein grobkörniger heller Sandstrand. In dessen Nähe befinden sich eine Reihe von Buchten.
  5. Cala dell’Allume. Dieser befindet sich in der Mitte einer kleinen Bucht. Die Felsen und Wände dieses Strandes sind mit roten und gelben Adern durchsetzt, und tauchen in ein intensiv blaues Meer ein.
  6. Cala Pozzarelli. Diese bucht gehört zu den weniger bekannteren und besuchten und grade deshalb ist diese Bucht noch so speziell.

Haben Sie die Fotos der Strände der Insel Giglio gesehen? Nun bleibt ihnen, nichts weiter zu tun, als eine Reise auf der Fähre zu buchen.

 

Bildquelle:
Flickr.com/photos/federicochi
Flickr.com/photos/patsch
Flickr.com/photos/ghirolfo53
Flickr.com/photos/laboratorio_recreativo
Flickr.com/photos/gioanola

Verwandte artikel