Sich auf der Insel Giglio fortbewegen: Lieber im Auto oder zu Fuß?

Insel Giglio fortbewegen

Sie sind unsicher. Auf der einen Seite, würden Sie das Auto gerne zu Hause lassen, nach dem Sie es ein Jahr lang, tagtäglich genommen haben um zur Arbeit zu fahren. Auf der anderen Seite, wissen Sie nicht ob das eine so gute Entscheidung ist, ohne ihr Fahrzeug unterwegs zu sein. In anderen Worten, der Zweifel, ist der folgende: ist es auf der Insel Giglio besser, mit dem eigenen Auto zu fahren oder kommt man auch gut zu Fuß weiter?

 

Zu Fuß unterwegs sein

Eine Lösung, die vor allem den Trekking- Liebhabern vorgeschlagen wird, oder, im Allgemeinen, für alle die, die keine Angst haben, Turnschuhe anzuziehen. Sie können ihren Urlaub auf der Insel Giglio, auch ohne ein Auto verbringen und Sie werden auch sicher keine der Attraktionen dieses Ortes versäumen zu sehen.

Denn eine der Möglichkeiten, die man auf der Insel Giglio hat, um sich frei auf ihr zu bewegen, ist die Nutzung des öffentlichen Verkehrsnetzes, besonders im Sommer funktioniert dieses System besonders gut. Die Busse verbinden alle Ortschaften der Insel und Sie gelangen auch zu den schönsten Stränden der Insel der Insel Giglio. Praktisch, können Sie die ganze Insel besuchen, ohne ein Auto dafür zu brauchen.

Und dann vergessen Sie nicht die schönsten Ausflüge auf der Insel Giglio: Sie möchten doch auf keinen Fall, die schönsten Panoramaaussichten verpassen, die die Insel für Sie bereit hält?

 

Sich im Auto auf der Insel fortbewegen

Das Auto, können Sie auf einen der Fähren die zur Insel Giglio fahren, einschiffen. Die Insel ist klein, und die Hauptstraßen befinden sich in einem guten Zustand, daher werden Sie keine Probleme haben, mit dem Auto überall hinzukommen. Es ist Ratsam ein Auto mit auf die Insel zu nehmen, vor allem wenn Sie mit den Kinder den Urlaub auf der Insel Giglio verbringen, da wahrscheinlich die Notwendigkeit besteht, viele Dinge mit an den Strand zu nehmen.

 

Die dritte Lösung

Es gibt auch eine dritte Lösung, und die wir von dem Motorrad geboten. Auf der Insel Giglio, gibt es verschiedene Straßen mit Kurven, gradlinige Straße und Haarnadelkurven, alle mit dem Blick auf das Meer. Die Biker werden ihre Entscheidung nicht bereuen.

 

Und, was haben Sie entschieden, mit dem Auto oder zu Fuß? In beiden Fällen ist die Insel Giglio bereit, sie zu empfangen und Sie werden keine der Schönheiten dieses Ortes versäumen zu sehen.

Bildquelle: Flickr.com/photos/15430289@N05

Verwandte artikel