Urlaub auf der Insel Giglio: eine 2-Tagesreiseroute

Urlaub auf der Insel Giglio

Sie haben die Möglichkeit, ein Wochenende auf der Insel Giglio zu verbringen, Sie fahren am Samstagmorgen los und kommen am Sonntagabend wieder. Oder ganz allgemein, haben Sie sich dafür entschieden einen 2 Tage- Urlaub an diesem Ort zu verbringen. Die Insel Giglio empfängt Sie natürlich mit offenen Armen. Damit Sie nun ihre Zeit so gut verbringen wie möglich, schlagen wir ihnen folgend eine Reiseroute vor.

 

Erster Tag:

  • Vormittag. Sie gehen in Giglio Porto an Land, eine der Ortschaften, auf der Insel Giglio. Hier verbringen Sie den Vormittag, des ersten Tages, indem Sie durch die kleinen Straßen spazieren.
  • Nachmittag. In der Nähe von Giglio Porto gibt es einige der schönsten Strände der Insel. Insbesondere erreichen Sie in kurzer Zeit, den Strand von Cannelle, etwas weiter südlich vom Einwohnerort: ein Nachmittag der Entspannung ist Pflicht.
  • Abend. Hier erreichen Sie dann Giglio Castello, einer weitere der drei Ortschaften, der Insel. Am Abend ist es hier am schönsten, wenn die kleinen Straßen und die Festung Aldobrandesca am eindrucksvollsten wirken. Sicherlich werden Sie auch hungrig sein. Hier fehlt es sicherlich nicht an kleine Restaurants, um einzukehren und eines der typischen Gerichte der Insel Giglio zu probieren.

 

Zweiter Tag:

  • Vormittag. Bleibt Ihnen der dritte Ort der Insel anzusehen: die Sprache ist von Giglio Campese, an der westlichen Küste. Unter anderem, befindet sich hier die Klippe der Insel Giglio, geeignet für einen Bootsausflug.
  • Nachmittag. So wie am ersten Tag, verbringen Sie den Nachmittag an einem der schönsten Strände der Insel Giglio: der Bucht von Giglio Campese, ein langer weißer feiner Sandstrand mit allen erdenklichen Dienstleistungen.

 

Am Abend, haben Sie wahrscheinlich die Fähre, die Sie wieder nach Hause bringt: so endet die Reiseroute der beiden Tage, auf der Insel Giglio. Bevor Sie die Reise buchen, gibt es noch zwei weitere Informationen die für Sie nützlich sein könnten:

  • Wie komme ich zur Insel Giglio
  • Womit bewege ich mich auf der Insel Giglio fort

Bildquelle: Flickr.com/photos/ghirolfo53

Verwandte artikel