Insel Giglio, ein Ort so schön wie im Film: 8 Filme um sie zu erzählen

giglio-film

Die Schönheit der Insel ist mittlerweile sprichwörtlich geworden. Eine Schönheit, die in den vergangenen Jahren, verschiedene Filmemacher fasziniert hat, angezogen von ihrer Küste und der besonderen Atmosphäre die man hier atmet. Von 1939 bis zum Jahr 2013, sin das die 8 Filme, die hier auf der Insel Giglio gedreht worden sind.

  1. Piccoli naufraghi (1939). Krieg in Äthiopien. Dreizehn kleine Jungen gehen als blinde Passagiere an Bord eines Schiffes in Richtung Afrika. Nach einem Schiffsbruch stranden sie auf einer einsamen Insel. Wie Sie schon verstanden haben, handelt es sich bei dieser Insel, um die Insel Giglio.
  2. La colpa di una madre (1952)-(Die Schuld einer Mutter) Alma kehrt nach Jahren auf die Insel Giglio zurück, hier wo Sie Ihre Tochter, die sie nach einer Vergewaltigung von Seiten eines Fischers auf die Welt gebracht und in einem Kloster zurückgelassen hatte. Sie kehrt auf diese Insel mit ihrem schattigen Mann, der in Drogengeschäften verwickelt ist.
  3. Farfallon (1974). Es führt die Regie Riccardo Pazzaglia, einige der Szenen des Filmes wurden auf der Insel Giannutri, gedreht.
  4. Viaggio con Anita- (Reise mit Anita) (1978). Die Regie ist von Mario Monicelli. Guido und Anita, die beiden Hauptdarsteller des Films, machen einen kleinen Ausflug, in die Wüste der Insel Giglio.
  5. Il sommergibile più pazzo del mondo – (Das verrückteste U-Boot der Welt)-(1982). Die Geschichte einer unmöglichen Gruppe von Matrosen, die Jagd auf ein amerikanisches U- Boot machen müssen.
  6. Mak π 100 (1987). Eine romantische Komödie dessen Hauptdarsteller, Roberto, an einer Regata der Marine-Boote teilnimmt, die im Meer von Livorno stattfindet.
  7. Un’insolita vendemmia- ( Eine ungewöhnliche Weinernte)- (2013). Alles geschieht auf einer Insel, wo eine Weinernte stattfindet, es handelt sich um eine ungewöhnliche Komödie die man sich halb lachend halb weinend ansieht.
  8. La grande bellezza- (Die große Schönheit) (2013). Haben Sie noch die Abschlussszene diese Meisterwerkes von Sorrentino, Gewinner des Oskars für den besten ausländischen Film im Sinne? Sie wurden auf der Insel Giglio gedreht.

Acht gedrehte Filme, hier auf der Insel, um deren unterschiedlichen Gesichter aufzuzeigen. Ein Urlaubsziel, dass auch Sie auf eine ganz einfache Art und Weise entdecken können: es reicht, wenn sie eine Fähre zu Insel Giglio buchen.

Bildquelle: Flickr.com/photos/70725735@N07

Verwandte artikel