Fünf Wanderwege, um die Insel Giglio zu Fuss zu entdecken

Insel Giglio zu Fuß

Es gibt viele Wanderpfade die die Insel Giglio durchqueren und Sie werden allen begeisterten de Wandern und des Trekkings empfohlen. Auch Sie gehören in diese Kategorie, und Sie würden gerne wissen, wie man die Insel Giglio zu Fuß entdecken kann.

Auch wenn es unzählige Strecken gibt, so gehören die folgen doch unter die fünf schönsten.

 

1. Die Wanderweg in Richtung der Klippen

Man startet vom äußersten südlichen Punkt, der Ortschaft von Giglio Campese, eine der drein Einwohnerorte der Insel Giglio. Man braucht für die Strecke ungefähr eine Stunde, mit Hin- und Rückweg und sie endet vor den Klippen der Insel Giglio, einer der schönsten Panoramaausblicken. Die Route verläuft inmitten des azzurblau des Meeres und dem Grün der Vegetation.

 

2. Cala dell’Allume

Es ist eine der schönsten Buchten, der Insel Giglio, so könnte die schöne Wanderung damit enden, das man zum baden in das Meer hüpft. Es geht immer von der südliche Seite, der Ortes Giglio Campese aus, in einer halben Stunde, hat man die Bucht erreicht. Auf dem Rückweg, muss man eine etwas anspruchsvolle Steigung in Kauf nehmen, da ist es besser, wenn man sich schon darauf vorbereitet.

 

3. In Richtung des Strandes von delle Caldane

Sie werden sich vor einem der schönsten Strände von der Insel Giglio befinden. Ausgangspunkt ist Giglio Porto, wo die Fähren anlegen. Für die ganze Strecke brauchen Sie Hin- und Rückweg zusammen gerechnet ungefähr 45 Minuten. Die strecke ist nicht besonders anstrengend, und sie verläuft entlang der Felsenküste. Während der Strecke, kommen Sie an dem Strand der Cannelle, vorbei.

 

4. Punta di Capel Rosso

Es wird von Giglio Castello aus gestartet, dem Herzen der Insel. Die Ankunft ist Capel Rosso, an der äußerten südlichen Spitze der Insel, man erkennt sie sofort aufgrund des charakteristischen Leuchtturmes, mit den roten und weißen Streifen. Von Giglio Castello aus, brauche Sie ungefähr 2 Stunden und dreißig Minuten, um die Punta di Capel Rosso, zu erreichen, die Strecke ist ungefähr 6 Kilometer lang.

 

5. Wegstrecken der “Mineralogie”

Ein letzter Ratschlag, für alle diejenigen, die die Insel Giglio, zu Fuß erkunden möchten. Von Giglio Castello starten die Pfade der Minenarbeiter, und der Steinmetze sowie derer auf der Suche nach ihrem Glück. Sie verlaufen alle über die alten Maultierpfade.

Bildquelle: Flickr.com/photos/gioanola

Verwandte artikel