Zahlung der gebuchten Fährentickets

Das System ermöglicht die Anwendung verschiedener Zahlungsmethoden: Kreditkarten von Visa, Maestro und Mastercard, Poste Pay, Bancoposta online, Paypal und für Buchungen bis 10 Tage vor der Abfahrt auch per Überweisung und Postzahlschein.

Die Kreditkartenzahlung erfolgt direkt über einen Sicherheitsserver der Bank Unicredit mit geschützter Verbindung. So können keine Unbefugten auf Ihre Daten zugreifen. Diese Zahlungsart ist für Mastercard-, Visa- und Maestro-Karten aktiv. Außerdem möchten wir Sie daran erinnern, dass für den Abschluss der Zahlung die Eingabe eines Sicherheitscodes (Verified by Visa o Mastercard Secure Code) notwendig ist. Wenn Sie noch nicht über einen Sicherheitscode verfügen, können Sie die Registrierung unter Angabe der Kundennummer (im Kontoauszug Ihrer Kreditkarte aufgeführt) tätigen. Sollte es Schwierigkeiten bei der Zahlung geben, sendet Ihnen das System automatisch eine E-Mail mit einem Link, der Sie auf die Zahlungsmaske zurückgeleitet, in der alle Buchungsdaten erneut einzutragen sind. Hier können Sie Ihre Zahlung abschließen oder überprüfen, ob die Transaktion erfolgreich war.

Sollten Sie für die Zahlung der Fähren nach Giglio über kein Sicherheitspasswort Verified by Visa oder Mastercard verfügen, können Sie alternativ Paypal als Zahlungsmethode auswählen, für die keine Registrierung notwendig ist, sondern wo Sie lediglich Ihre Daten sowie die Ihrer Kreditkarte eingeben müssen. In wenigen Schritten können Sie die Zahlung durchführen und so die Buchung abschließen.

Wir möchten unsere Kunden, die per Überweisung oder Bankanweisung zahlen, daran erinnern, uns eine Kopie des Zahlungsbelegs per Fax oder E-Mail zuzuschicken. Nur nach Erhalt des Zahlungsnachweises können wir die gewünschten Plätze auf der Fähre für Sie reservieren und mit dem Ticketversand fortfahren. Bis zum Zahlungserhalt können die Ticketpreise oder die Verfügbarkeit der Plätze bei der jeweiligen Fährgesellschaft variieren. Daher möchten wir Sie bitten, die Zahlung so zeitnah wie möglich vorzunehmen, um dieses Risiko zu minimieren.