Die Fähren vom Hafen Porto Santo Stefano zum Hafen Giglio Porto: vergleichen und buchen Sie

Die Insel Giglio ist berühmt für ihre Strände, für ihre Natur und ein unberührtes Meer. Um auf die Entdeckung dieses kleinen Paradieses zu gehen, dass auf kurzer Distanz vor der toskanischen Küste liegt, brauchen Sie nur einen Platz auf einer der Fähren vom Hafen Porto Santo Stefano nach dem Hafen von Giglio Porto, zu buchen.

Wie man bucht

Die Fähren vom Hafen Porto Santo Stefano zur Insel Giglio buchen, ist ganz leicht. Sie brauchen einfach nur die verschiedenen Felder ausfüllen, die Ihnen das Online- Buchungsformat vorgibt: ob es sich um eine Hinfahrt- oder um eine Hin- und Rückfahrt handelt, das Datum der Hinfahrt und der Rückfahrt, Anzahl und Alter der Passagiere.

Wollen Sie auch ein Fahrzeug auf die Fähre mitnehmen? In diesem Fall reicht es, die Option “Reise mit einem Fahrzeug”, auswählen. Gleich danach müssen Sie speziell angeben:

  • Art und Größe des Fahrzeuges (Auto, Motorrad, Campingwagen);
  • Ob es äußere Gepäckträger gibt;
  • Ob das Fahrzeug einen Anhänger hat.

Haben Sie erst einmal alle notwenigen Informationen eingegeben, klicken Sie auf den Button“Suche”.

Die Fahrzeiten und Preise

An diesem Punkt angelangt, öffnet Ihnen das Online- Buchungssystem eine Seite, auf der sich folgende Informationen befinden:

  • Alle Fahrzeiten, sowohl der Hin- als auch der Rückfahrtzeiten, an dem von Ihnen gewählten Datum;
  • Alle Preise nach Fährgesellschaften unterteilt, so können Sie das günstigste Angebot auswählen.

Es sind verschiedene Abfahrten im Laufe des Tages vorgesehen, die eine optimale Verbindung zwischen dem Festland und der Insel Giglio anbieten. Es werden weitaus mehr Fahrten im Sommer und im Frühling angeboten.

Abfahrten, Ankünfte und Fahrtdauer

Die Fähren für die Insel Giglio legen vom Pier Garibaldi im Hafen von Porto Santo Stefano ab, am Monte Argentario. Das Pier befindet sich im Schatten, der berühmten spanischen Festung und man erreicht es ganz einfach, sowohl mit dem eigenen Auto, als auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. In der Nähe des Piers befinden sich verschiedene, gebührenpflichtige Parkplätze auf denen Sie, insofern Sie möchten, ihr Fahrzeug parken können.
Die Fahrt auf der Fähre dauert ungefähr eine Stunde. Der Ankunftshafen ist Giglio Porto, entlang der Ostküste der Insel Giglio. Sind Sie am Ziel angekommen, kann der Urlaub beginnen.

Fährgesellschaften

Die Strecke von Porto Santo Stefano – Giglio Porto wird von einigen der besten italienischen Fährgesellschaften befahren, wie zum Beispiel Toremar und Maregiglio, beide vertrauenswürdig und mit vielen Jahren an Erfahrung.