Buchen Sie eine Fähre ab Porto Santo Stefano: Informationen und Verbindungen zur Insel Giglio

Für Ihren nächsten Urlaub auf der Insel Giglio ist es nützlich zu wissen, dass jeden Tag Fähren vom Hafen Porto Santo Stefano zur Insel Giglio fahren.

Im Zentrum des Hafens befinden sich die Anlegestellen der beiden Fährgesellschaften Toremar und Maregiglio, welche Fährverbindungen zur Insel Giglio und zur Insel Giannutri anbieten: Von 6:00 bis 19:30 werden häufige Überfahrten garantiert, es gibt auch in der Nebensaison täglich Überfahrten, die in der Sommersaison verstärkt werden.

Hafen von Porto Santo Stefano

Wie Sie Tickets vom Hafen Porto Santo Stefano zur Insel Giglio kaufen können

Sie können über unser Online-Buchungssystem Tickets ab Hafen Porto Santo Stefano kaufen: Vergleichen Sie die Angebote der Fährunternehmen und buchen Sie direkt.

Nach Abschluss des Kaufvorgangs haben Sie die Möglichkeit, entweder Ihr Ticket zum Ausducken auszuwählen, welches per E-Mail versendet wird, oder in Papierform, welches Ihnen nach Zahlung eines Aufpreises per Post zugeschickt wird.

Bei Bedarf können Sie unser Callcenter unter 0039 0565960130 anrufen, das von Montag bis Samstag von 9:00 bis 20:00 Uhr  geöffnet ist.

Ein- und Ausschiffung von Autos und Passagieren im Hafen Porto Santo Stefano

Schiffen Sie Ihr Fahrzeug nach den Anweisungen des Schiffspersonals ein und stellen es in der Schiffsgarage ab: Das Fahrzeug muss geschlossen bleiben, der erste Gang eingelegt und die Handbremse angezogen sein.

Passagiere ohne Fahrzeug können ungefähr eine Stunde vorher an der Anlegestelle eintreffen und über die seitliche Zugangsrampe an Bord gehen.

In beiden Fällen müssen alle Passagiere ihre gültige Fahrkarte und den gültigen Personalausweis immer mit sich führen.

Fährunternehmen ab Hafen Porto Santo Stefano

  • Toremar;
  • Maregiglio.

Wie man den Hafen von Porto Santo Stefano erreicht

Der Hafen von Porto Santo Stefano ist mit dem Auto, Zug, Bus und Flugzeug leicht zu erreichen.

Wie man mit dem Auto zum Hafen von Porto Santo Stefano gelangt

Wenn Sie aus dem Norden kommen, können Sie die  Umgehungsstraße von Grosseto, die Tangenziale, nehmen  und dann weiter in Richtung Rom auf der Straße Via Aurelia fahren. Nach ca. 34 km müssen Sie diese im Ort Albinia verlassen und der Beschilderung in Richtung Porto Santo Stefano folgen.

Aus dem Süden kommend, müssen Sie die Autobahn A12 Roma – Fiumicino in Richtung Civitavecchia nehmen, von hier aus dann die SS1 Aurelia bis Orbetello.

Wie man bei Anreise mit dem Flugzeug zum Hafen von Porto Santo Stefano gelangt

Die dem Hafen von Porto Santo Stefano nächstgelegenen Flughäfen zum sind Rom Fiumicino und Pisa Galileo Galilei.

Wie man mit dem Zug zum Hafen von Porto Santo Stefano kommt

Sie müssen die Bahnlinie Pisa – Rom bis zur Haltestelle Orbetello – Monte Argentario nehmen.

Wie man mit dem Bus den Hafen von Porto Santo Stefano erreicht

Die Buslinien der Firma Tiemme Spa verbinden den Bahnhof von Orbetello mit den Anlegestellen von Porto Santo Stefano.

Adresse des Hafens von Porto Santo Stefano

Die Adresse des Hafens von Porto Santo Stefano ist: Lungomare Navigatori, 47, 58019 Porto Santo Stefano (GR).

Parkplätze für Autos

Wenn Sie Ihr Auto im Hafen von Porto Santo Stefano parken möchten, können Sie es bis zu maximal 5 Stunden auf einem der drei privaten Parkplätze in der Nähe der Anlegestelle abstellen:

  • Parcheggio Monaci, Piazzale S. Andrea;
  • Parcheggio Fanciulli, Banchina Toscana;
  • Parcheggio Viaggi Vacanze, Via Scarabelli.

Hafendienstleistungen

Am Hafen von Porto Santo Stefano stehen folgende Dienstleistungen zur Verfügung: Bankservice, Kranken-und medizinische Dienste, Apotheken, Cafés, Restaurants und Pizzerien, sowie kleine Supermärkte.

Die Geschichte des Hafens

Das Städtchen Porto Santo Stefano ist eine historische Stadt römischen Ursprungs mit vielen Zeugnissen ihrer verschiedenen aufeinanderfolgenden Herrschaften. Die kostbarsten Spuren jedoch hinterließ die spanische Herrschaft: darunter die Spanische Festung.

Le tratte attive dal porto